Masking Tape Ideen

Klebe dir dein Leben bunter!

Masking-Tape  sind trendige Klebebänder aus Reispapier, die es in unendlich vielen Farben und Mustern gibt. Sie eignen sich zum Basteln, Dekorieren oder einfach als dekorativer Klebefilmersatz.

Man braucht keine Schere, kein Werkzeug, keine Vorkenntnisse. Das Tape abrollen und mit den Fingern in der gewünschten Länge abreissen. Dann geht’s ans Aufkleben: auf Kartons, Briefe und Postkarten, auf Geschenkanhänger oder Etiketten. Dabei kann man verschiedene Muster und Farben sowie Breiten und Längen der Tapestreifen bunt und unkompliziert mischen. Und: Die Tapes lassen sich dank der Reispapier-Beschichtung auch beschriften – ideal für Etiketten!

 

Ein paar Ideen:

masking_uhr Recycling einer alten CD

masking_buch

Dekoriertes Notizbuch

Bunte Deckel beklebt von Kelly Wilkinson @makegrowgather.com

Visitenkarten aufgewertet mit Masking Tape @mintdesignblog.com

Eine weisse Karte in eine wunderhübsche Wimpel-Girlanden-Karte verwandeln und dann einem netten Menschen schicken. @dreierlei-liebelei.blogspot.ch

 

Masking Tape: Verschiedene, farblich aufeinander abgestimmte Sets  gibt es über BT Design.