DIY Oster Ideen

Hoppla – ist denn schon Ostern?

Federn, Eier, Blümchen und Hasenohren dürfen auch dieses Jahr an Ostern nicht fehlen. Hier findest du ein paar Inspirationen.

So könnte dein Oster-Brunch-Gedeck aussehen.

Diesen schönen Hasen-Stempel gibt es hier.

Osternest aus Beton

Deko für den Osterbaum

Quelle: ZWO:STE

Ostereier mit Federn dekorieren

Ostereier färben: 6 tolle DIY-Ideen für deine wunderschöne Osterdeko

Quelle: gofeminin.de

Ostereier selber giessen

Zement Ostereier zum selber machen.

Quelle: Spaaz.de

Lustige Kerle aus Beton

Osterdeko Scandinavian style – natürlich Beton!

Quelle: look-what-i-made.stfi.re

Osterverpackung

Quelle: mitherzundschere.blogspot.de

Ostereier färben und bemalen

Ostereier färben und bemalen * viele Ideen zu Ostern * Jetzt entdecken

Quelle: minidrops

Ostereier-Girlande

Schlicht in Weiss

 Quelle: Cazadora de inspiración

Beton mit Glitzer

Blattgold und Beton – das funktioniert! Einfach toll.

Gilded Concrete Eggs

Quelle: sweetlivingandthings.blogspot.fi

Eine Etagere macht sich immer gut

Hübsch geschmückte osterliche Etagère.

 

Quelle: Spaaz.de

Essbare Tischdeko – krasse Kresse

btdesign_etagere_kresse_1Obere Etage sind Chia-Samen. Unten ist Kresse.

Eine Etagère lässt sich auch für die Anzucht von Sprossenkeimlingen nutzen. Das schaut so hübsch aus, dass sie später direkt auf den Esstisch gestellt werden kann.

 

Auf die Teller kommt lediglich ein saugfähiges Tuch (z.b. Küchentuch).  Die Samen gleichmässig auf das Küchentuch verteilen. Anschliessend werden die Samen vorsichtig mit einem Blumensprüher angefeuchtet.

 

btdesign_etagere_kresse_2

Tipp: Darauf achten, dass es nie austrocknet.

 

btdesign_ei_kresse_2

Macht sich auch gut im Ei.

Kresse – „Ein Töpfchen Kresse a day, keeps the doctor away“.

Kresse enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, wie Eisen, Iod, Phosphor und Calcium, ausserdem geschmacklich intensive und für den Stoffwechsel wichtigen ätherischen Öle, die dem Kraftpaket einen unverwechselbaren Geschmack geben.